Alexander Schlesier

SAlex Schlesierteampunk ist für mich in erster Linie die Möglichkeit, meine Phantasie auszuleben und dabei Altes mit Neuem zu kombinieren. Es ist nicht nur ein Hobby, es ist vielmehr eine Lebenseinstellung. So bedeutet der „Punk“ im Steampunk für mich auch ein Stück weit Kritik an der gegenwärtigen Gesellschaft mit all ihren Zwängen, Einschränkungen, der Uniformität und der Massenproduktion von seelenlosen Billigprodukten. Auch die Phantasie kommt in der heutigen Zeit viel zu kurz.

Ich liebe es, etwas mit meinen Händen zu schaffen, meinen Kopf frei zu bekommen, meine Phantasie auszuleben, und in zweierlei Hinsicht einfach mal „Dampf abzulassen“.

Bei meinen Arbeiten ist es mir wichtig, dass sie nicht immer gänzlich selbsterklärend sind. Ähnlich wie beim Lesen eines Buches, soll die Phantasie des Betrachters angeregt werden, der sich zu jedem Objekt seine eigene Geschichte denken kann.

Ich fertige Steampunk Kunstobjekte, funktionstüchtige Gerätschaften sowie Requisite für Fotoshootings und Filmaufnahmen. Ich fotografiere auch selbst, verleihe gelegentlich Objekte aus meinem Fundus und nehme an Ausstellungen, Events und einigen Märkten teil.

Ich möchte meine Arbeiten nicht zerreden oder analysieren. Die Objekte und Bilder sprechen für sich selbst. Lassen Sie Ihren Blick schweifen und mich dabei Ihre Fantasie ankurbeln…

Steampunker Skulls n Gears

For me, steampunk is primarily an opportunity to bring my imagination to life and to combine the old and the new. It is not just a hobby, but rather a way of life. I interpret the “punk” in steampunk to mean a critique of our present society with all of its constraints, limitations, uniformity and the mass production of soulless, cheap, products. Even the imagination is coming off badly nowadays.

I love to create things with my hands, to clear my head, to express my imagination and, in both respects, to simply “let off steam”.

It is important to me that my objects are not always self-explanatory. Similar to reading a book, the imagination of the beholder has to be stimulated, so he can make up his own story for each object.

I make steampunk art objects, functional devices as well as props for photo shootings and film shoots, I am also myself a photographer.
I occasionally lend objects from my collection for display at exhibitions, events and fairs.

I do not want to wax lyrical or over analyse my work. The objects and images speak for themselves. Let your eyes wander and let me stimulate your imagination…